DIE JURY 2019


Auch in diesem Jahr bewertet eine international besetzte Fachjury bestehend aus Branchenexperten aus den Bereichen Medien, Design, Handel und Industrie sämtliche Einreichungen zum EUROBIKE AWARD. Dabei wählen sie in einem zweistufigen Bewertungsprozess aus digitalem Vorentscheid und Jurysitzung die herausragendsten Innovationen und vergeben schließlich die EUROBIKE AWARDs, GOLD Awards, GREEN Awards und Start-Up Awards.

Alle Gewinnerprodukte der letzten Jahre können Sie in unserer Award Galerie einsehen.

 

Digitaler Vorentscheid und Jurysitzung

Eugene Maslov

Lead Designer, Munich Studio Designworks, a BMW Group Company, Russland
Neugierig. Rastlos. Eugene.
Eugene Maslov gehört dem Münchner Team von Designworks an, einem Tochterunternehmen der BMW Group. In seiner Funktion als Chefdesigner war er bereits an einer Vielzahl von Projekten aus dem Mobilitätsbereich beteiligt, von Pkw- und Fahrradprojekten bis hin zu Projekten zur Entwicklung von Mikromobilitätslösungen für die Zukunft. Er war Chefdesigner bei den BMW Folding Bikes, die speziell für die in London ausgetragenen Olympischen Sommerspiele 2012 konzipiert wurden, außerdem war er an der Entwicklung von drei Bike-Generationen aus der BMW Bike-Familie beteiligt. Er ist branchenübergreifend ein gefragter Berater für visionäre Mobilitätskonzepte. Der Sohn eines passionierten Radfahrers, Erfinders und Spezialisten für technische Patente hat am Institute of Technologies and Art in Togliatti (Russland) und an der Togliatti Art School studiert.
Zur Website

James McKnight

Autor und Herausgeber, Großbritannien
James kommt aus den Radsport-Bereichen Downhill-, Cross-Country- und Enduro Racing und hat einige Jahre als Mountainbike-Führer in Spanien und Italien gearbeitet. Diese Erfahrungen halfen ihm bei seiner späteren Vollzeittätigkeit als Rezensent, Autor und Redakteur etlicher Zeitschriften, wie insbesondere dem Magazin Bike Magic (Redakteur) und dem Dirt Magazine (stellvertretender Redakteur). James arbeitet aktuell als freischaffender Autor und Redakteur für mehrere Radsport-Medien, für die er Reiseführer, Produktmeldungen, Rezensionen, Event-Berichte und Ähnliches zusammenstellt. In seiner Freizeit veranstaltet er Markenevents und betreibt seinen eigenen Verlag – Misspent Summers –, der Jahrbücher zum MTB Word Cup und zum Enduro World Series Racing herausgibt.
Zur Website

Andrea Reidl

Journalistin, Moderatorin, Buchautorin, Deutschland
Andrea Reidl ist Journalistin, Moderatorin und Buchautorin. Sie arbeitet für verschiedene Tageszeitungen, Magazine und Online Medien wie Zeit Online, Cicero, Karl oder auch die RiffReporter. Ihre Schwerpunkte sind Radverkehr und nachhaltige Mobilität in Städten. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Hamburg ohne Auto, dafür mit vielen Fahrrädern.
Zur Website

Eric Poscher-Mika

Soziologe, Autor und Fachhändler, Österreich
Seit 2011 ist Eric Poscher-Mika hauptberuflich in Sachen Transportrad tätig als Autor, Händler, Mechaniker, Initiator und Co-Autor des ersten Fachbuchs Cargobike Boom (gemeinsam mit Juergen Ghebrezgiabiher). Er berät Anwender, Kommunen und Hersteller rund um das Thema Transportrad, ist Gründer der Cargobike Sharing Plattform Fairvelo und betreibt das Fachgeschäft für Fahrradmobilität VORRADELN in Dornbirn/A.
Zur Website

Bernd Eisenschmidt

Zweirad Sachverständiger, Deutschland
Nach bestandener Meisterprüfung 1993 gründete Bernd Eisenschmidt in Konstanz einen Fahrrad-Einzelhandel. Er wurde von der Handwerkskammer Konstanz und von der IHK Hochrhein-Bodensee 1995 als „öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger“ vereidigt. Nach mehrjähriger Entwicklungszeit wurde von Ihm das GEFASI-Institut „Institut für Qualitätssicherung und geprüfter Fahrradsicherheit“ gegründet welches sich zur Aufgabe machte, Fahrzeuge, Kinderanhänger sowie deren Bauteile und Zubehör im Bereich Sicherheitsstandards zu erhöhen. Auch im Bereich Entwicklung war Bernd Eisenschmidt mehrere Jahre als Berater der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz (HTWG) tätig. In den letzten Jahren stand der Ausbau der Sachverständigentätigkeit im Bereich Carbon-Werkstoffe sowie E-Bikes im Fokus.
Zur Website

Sam Humpheson

Mechaniker und Mitbegründer von Look mum no hands!
Sam arbeitet seit 25 Jahren als Fahrradmechaniker tätig und mitbegründete im Jahr 2009 Look mum no hands! Als erster Laden dieser Art vereint Look mum no hands! in London, mit integriertem Café, Bar und Bike-Workshop, alle Aspekte der Fahrradkultur unter einem Dach. Sam ist Fahrradpendler, Rennradfahrer, und genießt es ab und an auch mal seine Fahrräder nur zum Spaß zu fahren.
Zur Website

Nur digitaler Vorentscheid

Sissi Pärsch

Journalistin, Deutschland
Als freie Journalistin schreibt Sissi Pärsch für diverse Medien, speziell in den Bereichen Sport, Kultur und Reise. Die gebürtige Allgäuerin ist u.a. Stammautorin der Magazine BIKE, EMTB und Bergwelten sowie Plattformen wie mtb-news.de und redbull.com. Dazu hat sie Drehbücher für Servus TV verfasst, berät Tourismus-Destination und ist Initiatorin der eMTB-Tourismus Studientage. Zuvor dozierte die promovierte Anglistin an der Universität Augsburg bis sie als PR-Consultant in die Sportbranche wechselte.
Zur Website

Marta Villa

Sportjournalistin, Italien
Die Italienerin Marta Villa ist seit 2001 Sportjournalistin und arbeitet für die wichtigsten italienischen Radsport und Outdoor Zeitschriften. Nach Abschluss ihres Studiums der Philosophie mit Schwerpunkt Sozialkommunikation begann Marta für Radsportzeitschriften in den Bereichen B2C und B2B zu arbeiten (Bike4Trade, Bicitech Magazin). Außerdem ist sie seit der ersten Ausgabe für das italienische „Runner’s World Magazine“ tätig und unterstützt die Pressearbeit professioneller MTB Teams wie z. B. Colnago. Im Laufe der Jahre hat sie auch durch die Zusammenarbeit mit den Kommunikationsabteilungen von Marken wie Specialized, Liv und rh+ viel Erfahrung gesammelt.
Als Gründerin von Womanlovesports.com der ersten und einzigen italienischen Website, die sich der Welt des Sports (Kultur, Produkte, Trends, Menschen, Tipps u. v. m.) aus weiblicher Perspektive widmet legt Villa einen besonderen Schwerpunkt auf frauenspezifische Produkte.
Zur Website

Dirk Zedler

Dipl.-Ing. und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Fahrräder und Elektro-Fahrräder, Deutschland
Vor mehr als 30 Jahren als Aushilfskraft im Fahrrad-Fachgeschäft gestartet, bekleidet Dirk Zedler heute den Geschäftsführerposten in der Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH und im Zedler - Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH. Durch das Portfolio mit Gutachten, Journalismus, Technischer Dokumentation, Herstellung von Prüfsystemen und dem umfassenden Prüflabor hat die Firmengruppe eine herausragende Stellung und betreut daher weltweit eine stark wachsende Anzahl von Fahrradherstellern.
Veröffentlichungen des immer noch aktiven Radsportlers in führenden Medien und innovative Prüfsysteme in den Bereichen Performance und Safety haben nachweislich die Fahrrad- und E-Bike-Technik zum Positiven verändert.
Zur Website

Wolfgang Hohmann

Fahrradhändler - Wolfi's Bike Shop, Deutschland/Dubai
Wolfgang Hohmann ist seit 30 Jahren im Fahrradeinzelhandel tätig. 1988 gründete er das Fahrradgeschäft „Wolfis Bike Shop“ in Heitersheim. Vor 16 Jahren entschied sich der Badener schließlich, seiner Heimat den Rücken zu kehren und in Dubai einen Neustart zu wagen. Seine Mission: den Radsport im mittleren Osten populär zu machen und seine Leidenschaft für Fahrräder mit den Menschen dort zu teilen. Wolfi’s Bike Shop Dubai war geboren. Anfangs nur in Dubai, vertreibt „Wolfi“ mittlerweile auch Fahrräder aller Kategorien in die angrenzenden Nachbarstaaten. Zu seinen Kunden zählen u.a. ranghohe Vertreter des arabischen Königshauses.
Mittlerweile ist das Thema Fahrrad in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten angekommen – mit eigens für Radfahrer erbauten, verkehrsfreien Trainingsstrecken und mehreren Radsportevents im Jahr hat sich eine richtige Fahrradgemeinschaft gebildet. Zu dieser Entwicklung hat Wolfgang mit seinem Geschäft und seiner Vision einen wichtigen Beitrag geleistet.
Zur Website

Cat Heraty

Selbständige Design-Beraterin, Cat Heraty Designs, Großbritannien
Cat Heraty hat 13 Jahre Erfahrung in Bekleidungsdesign und Beratung von zahlreichen britischen Sportmarken. Durch ihre Arbeit in unterschiedlichen Produktbereichen – darunter Outdoor- und Radbekleidung – war die Britin u.a. auch für viele Start-Ups beratend tätig und hat dabei ein gutes Gespür für Produktinnovationen, Farb- und Kollektionsgestaltung entwickelt. Ihre Stärke liegt in der Entwicklung und Realisierung klarer Botschaften vom ersten Konzept bis zum finalen Produkt, um sicherzustellen, dass unterschiedliche Kollektionen als Einheit funktionieren.
Cat ist Radfahrerin und hat bereits an zahlreichen Ausdauer-Events – u.a. auf der Ironman Distanz – teilgenommen.
Zur Website

Tarek Rasouli

Geschäftsführer rasoulution GmbH, Deutschland
Tarek ist ein ehemaliger BMX- und Mountainbike Profi, wichtiger Influencer in der internationalen Bike-Szene und Geschäftsführer der Sportmarketing- und Kommunikationsagentur rasoulution in München.
Im Laufe seiner Karriere als professioneller BMX- und MTB-Fahrer konnte er zahlreiche Erfolge feiern, wie zum Beispiel deutscher BMX-Champion und einen 4. Platz bei den Weltmeisterschaften. Neben diversen Wettbewerben begann er als Testfahrer, Bike-Model, fuhr in verschiedenen MTB-Shows für mehrere Hersteller und war in einigen Filmproduktionen zu sehen.
Obwohl er seit einem Sturz 2002 auf einen Rollstuhl angewiesen war, blieb er in der Bike-Szene aktiv und begann für das "bike Magazin" und "Freeride Magazin" zu schreiben. 2005 gründete er die Sportmarketing- und Kommunikationsagentur rasoulution, welche Weltklasse-Athleten wie Danny McAskill und Fabio Wibmer zu ihren Klienten zählt. Außerdem gründete Tarek die Freeride Mountain Bike Association (FMBA) und ist Botschafter der Wings for Life Foundation.
Zur Website

Der Anmeldeschluss liegt hinter uns und die Juroren haben bereits mit Ihrer Arbeit begonnen. Die Auszeichnung der Gewinner findet am ersten Messetag der EUROBIKE, den 4. September, statt. Teilnehmer können sich weiterhin hier in Ihr Profil einloggen.

LOGIN

Kontakt AWARD

Julian Pfeiffer Projektreferent OUTDOOR Friedrichshafen / EUROBIKE Award
+49 7541 708 382
+49 7541 708 2382

Weiterführende Links

EUROBIKE SHOW
Award Galerie
Newsletter